Kein Kind Zurücklassen! - Banner neu

Blitzmarathon

Innenminister Ralf Jäger zieht positives Fazit aus dem landesweiten Blitz-Marathon: "Autofahrer haben sich das Motto ‚Respekt vor Leben‘ zu Herzen genommen."

Lesen Sie mehr
Blitzmarathon 620 x 300

Wählen Sie die für Sie interessanten Service-Themen aus.


Pressemitteilungen

Filtern nach:

zur Pressedatenbank

Die Ziele der Landesregierung für NRW

Regierungserklärung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, 12.09.2012

Die Regierungsmitglieder haben im Landtag die landespolitischen Ziele der Legislaturperiode vorgestellt. Regierungserklärung der Ministerpräsidentin und Berichte der Ministerinnen und Minister finden Sie hier.

Verkehrsinformationen auch mobil nutzbar

stau istock 200 x 133

Eines der meist genutzten Internet-Angebote des Landes wird jetzt auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablet-PCs besser nutzbar. Auf einer Karte wird die aktuelle Verkehrs­situation auf den rund 2.200 km Autobahnen in NRW dargestellt. Mehr

Landesplanung für Nordrhein-Westfalen

Zirkel Bauplan 192 x 117

Nordrhein-Westfalen ist ein dicht besiedeltes Land. Vielfältige Ansprüche aus Gesellschaft und Wirtschaft stehen im Wettbewerb um nur begrenzt verfügbaren Raum. Deswegen müssen die unterschiedlichsten Anforderungen aufeinander abgestimmt werden. Mehr

Königlicher Besuch

Königlicher Besuch aus den Niederlanden
Königspaar besucht Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen

Seine Majestät König Willem-Alexander und Ihre Majestät Königin Máxima statten am Montag, den 26. und Dienstag, den 27. Mai 2014 den an die Niederlande grenzenden Bundesländern Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen einen Arbeitsbesuch ab. Zweck des Besuchs ist die Förderung der wechselseitigen Handelsinteressen und der Zusammenarbeit in Bereichen wie erneuerbare Energien, Kreativwirtschaft, Innovation und Hochschulunterricht.

Grußwort zum „Tag der Begegnung“

Gemeinsame Erklärung

MPin 04042014 417
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und IG BCE-Vorsitzender Michael Vassiliadis über aktuelle energiepolitische Fragen

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und der IG BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis haben sich am 4. April in Düsseldorf über aktuelle energiepolitische Fragen ausgetauscht. Beide Seiten bekräftigten, dass sie ihre gute Zusammenarbeit in der Energiepolitik, aber auch zu Fragen des Industriestandortes NRW fortsetzen und intensivieren wollen. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die IG BCE erwarten auch, dass die Eigenstromversorgung in Chemieparks von zusätzlichen Belastungen ausgenommen wird. Ministerpräsidentin Kraft und IG BCE-Chef Vassiliadis stimmen darin überein, dass angesichts der erheblichen Veränderungen in der europäischen und nationalen Energiepolitik eine neue Leitentscheidung zur Braunkohlepolitik des Landes Nordrhein-Westfalen für den Zeitraum nach 2030 eine realitätsnahe Überprüfung der energie- und industriepolitischen Annahmen und Perspektiven ermöglicht. Die Landesregierung und die IG BCE wollen diesen Prozess in einem kontinuierlichen Dialog begleiten.

Abschluss 02082013 418 x 120
Tatkraft - Politik im Praxistest