Open.NRW – Die Beteiligten

Das Kabinett hat am 13. Dezember 2011 beschlossen, eine Open Government-Strategie für Nordrhein-Westfalen zu erarbeiten.

Dazu ist am 30. Januar 2012 eine offene ressortübergreifende Projektgruppe unter der Leitung des Ministeriums für Inneres und Kommunales (MIK) eingerichtet worden. Das MIK koordiniert das Projekt in enger Abstimmung mit der Staatskanzlei (StK).


In der Projektgruppe sind vertreten:

  • alle Ministerien,
  • die Staatskanzlei
  • sowie der zentrale Dienstleister des Landes für Informationstechnik IT.NRW


Die Projektgruppe hat drei Arbeitsgruppen eingerichtet:

  • AG-Grundsatz (hier werden organisatorische und rechtliche Grundsatzfragen geklärt)
  • AG-Technik (hier werden die IT-relevanten Voraussetzungen und Erfordernisse abgestimmt)
  • AG-Kommunikation (hier erfolgt u. a. die Vorbereitung des Zukunftsforums „Digitale Bürgerbeteiligung“)
Open.NRW-Strategie - PDFs (Stand März 2014)

Sehen Sie hier die Open.NRW-Strategie.

Open.NRW-Strategie
Hier befindet sich ein Foto von einem Schild mit dem Schriftzug "Open"

Die Landesregierung bringt die Beteiligten aus den unterschiedlichen Behörden im Projekt Open.NRW zusammen.

mehr
Hier befindet sich ein Bild mit einer Tastatur

Sehen Sie hier die ersten Eckpunkte der Open Government-Strategie.

Eckpunkte der Strategie
Hier befindet sich ein Bild mit Post-Its

Die Dokumentation des Zukunftsforums am 17. Mai 2013.

Protokolle / Dokumente
Hier befindet sich ein Bild zur Netiquette

Wir setzen auf einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander.

mehr

Kontakt

Bei Fragen rund um Open.NRW wenden Sie sich bitte an kontakt@open.nrw.de.